Wetter in Karlsruhe
Wetter in Karlsruhe


Galerien:

Aktuelle Galerien
art-of-wildlife
Landschaften weltweit
Wildparks, Tierparks, Zoos
Exotenhaus Karlsruhe
Rheinauen
Schwarzwald
Nationalpark Nordschwarzwald
Pfälzerwald
Azoren
Nordland
Grönland
Amerika
Afrika
Sport


Bernd Attner Fotoworkshops und Fotoseminare in Karlsruhe, Rastatt und Heidelberg



Die Natur in ihrer Vielfalt gibt dem Fotografen eine unendliche Auswahl an interessanten Fotomotiven. Landschaften, Wälder, Bäume, Berge, Täler, Gewässer, Details.
Wenn man Zeit und Geduld mitbringt, wird man auch Tiere finden, angefangen von großen Säugetieren über eine Vielfalt von Vögeln bis zu den ganz kleinen Insekten, die irgendwo zwischen Grashalmen oder unter dem Laub und unter Steinen leben und nicht zuletzt das Leben in den Seen, Flüssen und Meeren.
Auf diesen Seiten "Im Licht der Natur" habe ich Fotos gesammelt , die ich in inzwischen fast 4 Jahrzehnten gemacht habe. Zu Hause in den Rheinauen, im Schwarzwald, im Pfälzerwald, in den Nationalparks im Schwarzwald und an der Müritz. Aber auch in fernen Länder, in der unentlichen Weite des Nordens, in Skandinavien, Grönland und Nordamerika. Oder in den wärmeren Gebieten in Afrika, in Australien und in Südamerika.
Paradiesische Inselwelten: die Azoren mitten im Atlantik, die Lofoten vor der Küste Norwegens, die Shetlands als nördlicher Außenposten Großbritaniens, die Seychellen mitten im Indischen Ozean.
Überall gibt es Fotomotive zu entdecken, Landschaften und Naturdetails genauso, wie die Tiere, die dort leben.

Manche Tiere wird man in der freien Natur - wildlife - nur mit Mühe finden, weil sie scheu und zurückgezogen leben und sich nur mit viel Aufwand fotografieren lassen. Andere Tiere sind gefährlich, man sollte es besser vermeiden, ihnen draußen in der Natur zu begegnen. Diese Tiere kann man aber gefahrlos in interessanten und schönen Tierparks und Zoos beobachten und fotografieren. Den Tier- und Wildparks habe ich eine gesonderte Seite gewidmet: www.wildparks.im-licht-der-natur.de.
Aber für mich geht natürlich nichts über die richtige Wildlife-Fotografie, eben die Tiere, die man mit viel Geduld draußen in der freien Wildbahn aufspürt. Aber ganz ehrlich: auch auf meiner sehr umfangreichen Seite www.art-of-wildlife.de sind nicht alle Tierfotos aus der freien Natur. Tiere wie Braunbären oder auch Wölfe konnte ich bisher nur in sehr naturnahen, wenn auch räumlich begrenzten Wildparks fotografieren.
Viele Naturlandschaften haben hier bei "Im Licht der Natur" ihre eigene Seite, schauen Sie einfach oben in den Gelerien.

Wenn man viel in der Natur unterwegs ist, beschäftigt man sich natürlich auch mit dem Wetter. Man ist ja beim Fotografieren im Licht der Natur sehr vom Wetter abhängig. Das Internet bietet heute viele Informationen zum Wetter, die bis vor wenigen Jahren nur den Wetter-Profis zugänglich waren. So kann ich Ihnen auf meiner Seite auch eine Wettervorhersage anbieten, auch wenn ich diese zeitlich nicht immer täglich aktualisieren kann.

Im-licht-der-natur.de ist das Ergebnis aus jahrelanger Arbeit, jahrelange Arbeit draußen in der Natur mit der Kamera, jahrelange Arbeit zu Hause am PC. Viele Enttäuschungen sind damit verbunden, weil ich Motive nicht so vor die Kamera bakam und bekomme, wie ich das gerne hätte oder weil die Webseite die Fotos nicht so anzeigt, wie ich mir das vorstelle. Aber die Freude darüber, wenn man dann doch einen Weg gefunden hat, der zum Ziel führt, wenn manchmal auch etwas anders, als man das gedacht hatte, die macht die "Arbeit" dann doch zum schönen Hobby. Im-licht-der-natur ist für mich fast reines Hobby, genauso, wie die Fotografie insgesamt.
Ich begleite auch andere interessierte Naturfotografen auf ihrem Weg zu besseren Fotos in der Natur. Dafür biete ich individuelle Fotokurse und Workshops an, Kurse und Wildlife Workshops ganz nach Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen und auch Fotokurse und Workshops für Gruppen. Näheres dazu finden Sie auf meiner Seite www.fotoseminare.im-licht-der-natur.de. Schauen Sie mal rein.

Im-licht-der-natur ist nie fertig! Genauso, wie das Wetter und das Klima einem ständigen Wandel unterworfen ist, genauso, wie die Schöpfung nie zu Ende ist und die Natur sich ständig weiter entwickelt, genauso entwickelt sich auch im-licht-der-natur immer weiter, es gibt neue Themen, neue Reisegebiete, neue Fotos.
Man kann die Natur nicht an einem Tag erkunden, man kann nicht an einem Wochenende alle Länder der Erde berreisen, man kann nicht auf einer einzigen Safari alle Tiere sehen und fotografieren. Man braucht viel Zeit und Geduld dafür. In jahrelanger Arbeit sind bei im-licht-der-natur viele Tausend Fotos zusammen gekommen. Diese kann man nicht einfach so kurz anschauen, man muss öfter kommen, um was Neues zu entdecken, alles wird man vielleicht niemals entdecken können, dazu ist es einfach zu viel! Aber, jedes Mal, wenn man in die Natur geht, entdeckt man Neues, vielleicht etwas, das man noch nie gesehen hat. Und jedes Mal, wenn sie hier auf diese Seiten kommen, können Sie auch Neues entdecken, vielleicht Unbekanntes, das man noch nie gesehen hat. Oder haben Sie schon mal schmusende Rehe gesehen? Schauen Sie öfter mal rein hier, vielleicht finden Sie dann auch die schmusenden Rehe!
Im-licht-der-natur.de ist wie eine Reise! Eine Entdeckungsreise, eine Fotosafari mit immer neuen Entdeckungen!

Ich habe mir schon öfter überlegt, wie ich diese Seiten für Mobilgeräte optimieren kann. Mit normalen Laptops und Tabletts kann man die Seiten ganz gut betrachten und die schönen Fotos in Briefmarkengröße auf einem Smartphone anzuschauen macht keinen großen Sinn. Deshalb habe ich den Aufwand bisher noch nicht betrieben und die Seiten noch nicht für solche Geräte optimiert.

Im Licht der Natur geht in alle Bereiche der Naturfotografie: Landschaftsfotografie, Tierfotografie, Wildlife-Fotografie, Makrofotografie, Naturdetails, Reisefotografie.

Viel Spaß beim Stöbern und Betrachten der Fotos wünscht Ihnen

Bernd Attner



Zu www.im-licht-der-natur.de gehören: www.art-of-wildlife.de und die Galerien www.fotoseminare.im-licht-der-natur.de; www.aktuelles.im-licht-der-natur.de; www.afrika.im-licht-der-natur.de; www.amerika.im-licht-der-natur.de; www.azoren.im-licht-der-natur.de; www.exotenhaus-karlsruhe.im-licht-der-natur.de; www.greenland.im-licht-der-natur.de; www.nordland.im-licht-der-natur.de; www.dovrefjell.im-licht-der-natur.de; www.lofoten2011.im-licht-der-natur.de; www.scotland2012.im-licht-der-natur.de; www.rheinauen.im-licht-der-natur.de; www.schwarzwald.im-licht-der-natur.de; www.nationalpark-nordschwarzwald.im-licht-der-natur.de; www.pfaelzerwald.im-licht-der-natur.de; www.landschaften.im-licht-der-natur.de; www.wildparks.im-licht-der-natur.de; www.wetter.im-licht-der-natur.de; www.sport.im-licht-der-natur.de und weitere Seiten.